Close
Loading the player ...
Kontakt mit uns aufnehmen, um weitere Informationen zu erhalten
Close
Loading the player ...
Produktübersicht Fasertracker
Close
Loading the player ...
Produktübersicht fälschungssichere Lösungen

Fälschungssichere Lösungen

Fiber Tracker security label

In fälschungssichere Etiketten sind schwer nachzubildende Merkmale oder eine Kombination verschiedener Merkmale eingebaut, sodass Behörden und/oder Verbraucher den Unterschied zwischen Originalprodukt und Fälschung erkennen können.  

Je nach der erforderlichen Sicherheitsstufe können die entsprechenden Vorkehrungen sichtbar oder verborgen sein; dazu gehören Sicherheitsfäden, Hologramme, benutzerdefinierte (UV-)Aufdrucke und die Einbindung hochwertiger Markierungsstoffe. Mehrstufige Lösungen sind ebenfalls verfügbar, bei denen für eine spezielle Anwendung eine Kombination aus Sicherheitsfunktionen zum Einsatz kommt.

  • Hologramme:
    Metallbeschichtetes Papier mit Mikroprägung von benutzerdefinierten holografischen 2D/3D-Lichtbogenmustern, die zur weiteren Sicherheit bei der Industrial Hologram Manufacturers Association (IHMA) registriert werden können.
  • Sicherheitspapier:
    Papier ohne optische Aufheller (OBA) mit oder ohne Fasern (sichtbar oder UV-fluoreszierend)
  • Anspruchsvolle Laminatbedruckung:
    UV-Druck und Bedruckung mit benutzerdefiniertem Text. Verschiedene, in das Etikettenmaterial integrierte Farben und Muster.  
  • Sicherheitsfäden:
    Fäden aus Folienmaterial, sichtbar oder verborgen in das Etikettenmaterial integriert
  • Fasertracker:
    Ein Papieretikett mit einem eindeutigen Identifikator, der die Echtheit sicherstellt. Die Überprüfung eines Fasertracker-Etiketts lässt sich ganz einfach mit einem Smartphone und Prooftag™-Technologie durchführen. 
  • Individuell angepasste Produkte:
    Eine Kombination aus mehreren anderen Sicherheitsfunktionen