Flexible Lebensmittelverpackungen

Flexible Lebensmittelverpackungen

Für Markenprodukte werden immer häufiger flexible Verpackungen verwendet. Darin werden nicht nur konventionelle Produkte und Zutaten abgepackt, sondern auch Lebensmittel, für die diese Art der Präsentation neu ist:

  • Tüten – für Konditoreiwaren, Kekse, Getreideprodukte, Suppen und Nudeln
  • Taschen – für Gemüse, Obst, Getreideprodukte, Brot, Reis und Snacks
  • Beutel – für Soßen, Dressings, Gewürze, Zucker, Tee und Kaffee

Diese Verpackungsart besitzt deutliche Vorteile, wie geringeres Gewicht, geringere Umweltbelastung und Komfort.Für die Hersteller besteht die große Herausforderung darin, die Verpackung möglichst verbraucherfreundlich zu gestalten, mit einem praktischen Verschluss, einem guten Schutz des Produkts und einer ansprechenden Präsentation im Regal.

Für all diese Anforderungen ist die Klebstofftechnologie von entscheidender Bedeutung.Mit Fasson®-Klebstoffen stehen Ihnen viele kreative und funktionale Möglichkeiten zur Verfügung, mit zuverlässigen Verschlüssen und wiederverschließbaren Verpackungen, die die Freiheit bei der Verpackungsgestaltung nur minimal einschränken.Mit dem richtigen Klebstoff können Verbraucher haltbare Lebensmittel in der Originalverpackung aufbewahren und Ihre Marke bleibt in der Küche präsent.

Die Wahl des richtigen Obermaterials ist ein weiterer wichtiger Aspekt.Zur Wahrung Ihres Markenimages ist die richtige Kombination aus Substrat und Obermaterial als klares Indiz der Produktqualität entscheidend.Avery Dennison arbeitet ständig an neuen Innovationen, um Ihnen eine unübertroffene Auswahl zu bieten.