Close
Loading the player ...
Kontakt
Close
Loading the player ...
Produktübersicht Kabeletikettenmaterialien

Kabeletikettenmaterialien, die halten, was sie versprechen

Cable label

Bei Installation, Reparatur und Behebung von Problemen ist es unerlässlich, in Schaltschränken, an Workstations und in Büros die Übersicht über die Kabel zu behalten. Kabeletikettenmaterialien helfen bei der Identifizierung und rücken die Marke ins Bewusstsein . Gute Bedruckbarkeit ist ebenfalls unerlässlich, vor allem für Thermotransferdrucker und -bänder.

Ein flexibles Obermaterial ist bei der Herstellung von Kabel-ID-Etiketten ebenfalls besonders wichtig. Die Materialien von Avery Dennison lösen sich an den Kanten nicht ab, da sie eine flexible Folie mit einem hoch kohäsiven, besonders stark haftenden Klebstoff kombinieren. Kabel mit kleinerem Durchmesser erfordern flexiblere Folien und leistungsstärkere Klebstoffe.

Das Portfolio umfasst UL-zugelassene, für den US-Markt geeignete Etikettenmaterialien sowie Materialien mit flammhemmenden Eigenschaften (gemäß FMVSS 302) und guter UV-Beständigkeit. Optionen umfassen weiße, hoch flexible Materialien für Fähnchen-Etiketten – mit Platz für gedruckten Text oder Barocdes – und Materialien für Wickeletiketten, die weniger Raum bieten.

Je nach Anforderung Ihres Kunden können Sie zwischen PVC-, Polyester-, PP- oder PO-(Polyolefin)-Folien wählen.

Vorteile unserer Kabeletikettenmaterialien

  • Unterstützen Fähnchen- und Wickeletiketten für eine große Bandbreite an Etikettentypen
  • Gute Thermotransferbedruckbarkeit
  • Leistungsstarker Klebstoff und flexible Obermaterialien
  • Gute Ablösebeständigkeit
  • Optionen umfassen UL-zugelassene, flammhemmende und UV-beständige Materialien


Fähnchen-Etiketten

Fähnchen-Etiketten bieten viel Platz für gedruckten Text oder Barcodes Die Produkte von Avery Dennison nutzen weißes flexibles Obermaterial und einen leistungsstarken, druckempfindlichen Klebstoff für optimale Langzeithaftung.


Wickeletiketten:

Wickeletiketten bieten weniger Platz für gedruckte Informationen und sind dadurch übersichtlicher – vor allem bei der Etikettierung mehrerer Kabel, wenn Fähnchen-Etiketten schnell „unordentlich“ aussehen würden. In der Regel wird auf transparentes Material ein weißes Textfeld gedruckt. Darauf kann der Endverbraucher zunächst gedruckte Informationen erstellen, das Etikett dann um das Kabel herum anbringen und den Druck schließlich laminieren, indem er das transparente Etikett um den weißen, per Thermotransfer bedruckten Bereich wickelt.


UL-Zulassung

UL 969 („Marking and Labelling Systems“) ist der gängigste UL-Standard für Etiketten, allerdings gilt er nur für Etiketten auf glatten und ebenen Oberflächen. Kabel- und Leitungsetiketten werden nach anderen UL-Standards beurteilt, daher umfassen Kabeletikettenmaterialien von Avery Dennison Produkte, die folgende Standards erfüllen:

  • UL 817 – cord sets and power supply cords
  • UL 2238 – cable assemblies and fittings for industrial control and signal distribution


Für weitere Informationen zu den Produkten laden Sie bitte die Übersicht für Kabeletikettenmaterialien herunter.