Close
Loading the player ...
Jetzt zu Recycling beraten lassen
Close
Loading the player ...
Erfahren Sie mehr über den Erfolg der Brothers Drinks mit unserem PET-Recyclingprogramm

Recycling von PET-Trägermaterialien

Avery Dennison hat ein Recyclingprogramm für PET-Trägermaterial entwickelt, durch das Endverbraucher, die Verpackungsmaterialien von Avery Dennison verwenden, die Nachhaltigkeit ihres Betriebs verbessern und Deponie- bzw. Verbrennungskosten vermeiden können. Das Recyclingprogamm läuft in Kooperation mit lokalen Recyclingpartnern in Großbritannien, Italien und den Benelux-Ländern. Wir freuen uns über neue zuverlässige Recyclingpartner, die sich unserem Netzwerk anschließen möchten.

 

Wie funktioniert das PET-Trägermaterial-Recyclingprogramm?

PET-Trägermaterialabfall (von Etiketten unkontaminiert und getrennt von anderen Materialien) wird zunächst zu unseren Recyclingpartnern geliefert. Anschließend werden die PET-Trägerfolien für die Herstellung von rPET granuliert. Dieses Material wird weitläufig wieder eingesetzt, z. B. für die Produktion von recycelten PET-Stapelfasern oder thermoformbarer Folien. Jede individuelle Recyclinglösung wird auf Fallbasis beurteilt und richtet sich nach Volumen, Standort und Trennqualität.

 

Vorteile des Recycelns von PET-Folien mit Avery Dennison

Statt auf Deponien entsorgt oder verbrannt zu werden, wird PET-Trägermaterial zu neuem Material verarbeitet. Dies bedeutet erhebliche Umweltvorteile in Bezug auf Rohstoffersparnisse. Markeninhaber vermeiden so außerdem nicht nur die mit der Abfallentsorgung verbundenen Kosten, sondern erhalten in manchen Fällen sogar Zahlungen für den PET-Abfall, den sie dem Recyclingprogramm zuführen.