Abdeckmaterialien

Abdeckmaterialien spielen eine wichtige Rolle bei der Gesamtleistung von Laminaten.Das richtige Abdeckmaterial sorgt dafür, dass sich ein Etikett gut verarbeiten und verspenden lässt und gleichzeitig die Betriebskosten gesenkt werden.

Welches Abdeckmaterial das richtige ist, hängt überwiegend von der Anwendung ab.Wichtige Aspekte sind dabei eine hohe Effizienz der Abdeckung sowie eine gute Reißfestigkeit – oder vielleicht steht auch die Recyclebarkeit bei den Anforderungen im Vordergrund.Avery Dennison verfügt über ein umfangreiches Angebot an Abdeckmaterialien für spezifische Anwendungen, dazu gehören sowohl Abdeckpapiere als auch Folienträger.

Papierträger
In vielen Märkten werden standardmäßig Glassinepapiere aus unseren hochglänzenden, unbeschichteten Papieren verwendet.Unsere Kraftpapiere sind einseitig mit Kaolin bestrichen und eignen sich für automatisches Verspenden ebenso gut wie für manuelle Anwendungen.Diese Abdeckpapiere sind besonders dann die optimale Lösung, wenn es auf gute Planlage ankommt – zum Beispiel bei Produkten für Laserdrucker, Fotokopierer oder Tintenstrahldrucker.Kraftpapiere sind auch gut für Anwendungen geeignet, bei denen ein hochwertiger Aufdruck auf der Rückseite erforderlich ist.Sie können mit Obermaterialien aus Papier und aus Folie verarbeitet werden.

Folienträger
Seit ihrer Einführung in den 1990er Jahren hat die Anwendung von Folienträgern stark zugenommen.Hervorragende Spendeeigenschaften, eine hohe Maschineneffizienz und die Möglichkeit zur Ausrüstung mit einem „No-Label-Look" sind nur einige der attraktiven Qualitäten von Folienträgern.Folienträger sind außerdem dünner und lassen sich einfacher recyceln. Sie tragen daher zur Abfallvermeidung und Senkung der Entsorgungskosten bei.Avery Dennison verfolgt intensiv die Weiterentwicklung und Optimierung einer ganzen Reihe von Folienträgern mit hervorragenden Leistungsmerkmalen.

Eigenschaften von Trägern aus PET
Vorteile gegenüber Glassinepapier
Folienstabilität& Konsistenz
Folie reagiert nicht mit Feuchtigkeit, was für weniger Rollneigung und bessere Verspendung auf der Spendekante führt.Härtere Oberfläche und engere Toleranzen ermöglichen besseres Stanzen mit weniger Bahnrissen.
Bei Behältern
Höhere Klebkraftebenen für schnelles Verspenden und benetzen.Geringere Oberflächenverschmutzung durch Staub
Hohe Reißfestigkeit und Dehnbarkeit Steigert Produktivität für Endverbraucher durch Eliminierung von Bahnrissen und eine höhere Verspendungsgeschwindigkeit.
Recycelbar (einschließlich Silikon) Reduziert Umweltauswirkungen und Kosten für das Abfallmanagement der Abdeckpapiere für den Endnutzer.
Geringe Stärke (<30 µm) Vorteile gegenüber Glassinepapier
Vorteile gegenüber Glassinepapier Steigert die Produktivität für Packstoffhersteller und Endnutzer durch Reduzierung von Maschinenstillstand (weniger Umrüsten von Walzen und geringere Materialverschwendung) und spart Lagerraum.
Geringes Grundgewicht
Reduziert Umweltauswirkungen durch weniger Abfälle und geringere Transportkosten