Close
Loading the player ...
Avery Dennison Compliance-Zertifikate herunterladen
Close
Loading the player ...
Prüfen durch Dritte
Close
Loading the player ...
Bauteilprüfung
Close
Loading the player ...
Prüfung und Kennzeichnung im Rahmen der Produktzertifizierung für repräsentative Muster für die wiederkehrende Prüfung von Kinderproduktion, endgültige Rechtsvorschrift
Close
Loading the player ...
Berufung auf Prüfung oder Zertifizierung von Bauteilen oder Prüfung oder Zertifizierung von Fertigprodukten Dritter, endgültige Rechtsvorschrift

Prüfen durch Dritte

CPSIA §108

 

Hersteller oder Importeure müssen Kinderprodukte durch ein von der CPSC genehmigtes externes Prüflabor testen lassen. Hersteller oder Importeure können sich möglicherweise auf von anderen Lieferanten durchgeführte Prüfungen von Bauteilen berufen, wenn die entsprechenden Bedingungen erfüllt sind.

Die Bestimmungen für 16 CFR Teil 1109 legen fest, welche Bedingungen und Anforderungen für die Berufung auf Prüfung oder Zertifizierung von Bauteilen oder Prüfung oder Zertifizierung von Fertigprodukten Dritter erfüllt sein müssen.

  • Abschnitt A definiert allgemeine Anforderungen für die Prüfung und Zertifizierung von Bauteilen und für die Berufung auf diese Prüfung und Zertifizierung oder die Prüfung oder Zertifizierung von Fertigprodukten Dritter.
  • Abschnitt B definiert zusätzliche Anforderungen für die Prüfung von Bauteilen auf chemische Inhaltsstoffe.
  • Abschnitt C definiert die Bedingungen und Anforderungen für Verbundstoffe.

Hersteller oder Importeure müssen ein Kinderprodukte-Zertifikat auf der Grundlage einer externen Prüfung durch ein von der CPSC genehmigtes Prüflabor ausstellen, das bestätigt, dass ihr Kinderprodukt die geltenden Sicherheitsvorschriften für Kinderprodukte erfüllt.

Bei Avery Dennison ADvantage sind folgende Materialien und Informationen verfügbar: Die Website „Complete Compliance“ dient nur der Information und soll keine Rechtsfragen beantworten.