Etiketten so edel wie die Weine, die sie verzieren

CaseStudy-Wine&Spirits-CanardDuchene-700x220-092512

Canard-Duchêne

Jüngste Entwicklungen bei der Weinherstellung haben für große wie kleine Winzer zwar neue Möglichkeiten eröffnet, aber auch den Konkurrenzdruck erhöht.

Der vor 144 Jahren gegründete Champagnerhersteller Canard-Duchêne wandte sich bei der Suche nach einem Etikett, das sich wie die verwendeten Rebsorten durch unverwechselbaren Charakter und hohe Qualität auszeichnen sollte, an Avery Dennison. Ebenso bestand das Ziel in einem Etikett, das im Regal, aber auch im Eiskübel gleichbleibend gute Leistungen erbringen würde.Von der Materialauswahl bis zur Produktion begleitete Avery Dennison diese Premiummarke durch einen Erneuerungsprozess, der sämtliche Erwartungen des Kunden übertraf.

Gesamte Fallstudie herunterladen (auf Englisch)

 
Verwandte Inhalte
  • Die weltweite Präsenz, die Servicegeschwindigkeit und die herausragende technische Beratung von Avery Dennison machen uns als Unternehmen zum idealen Partner in der Wein- und Spirituosenbranche.

    Read More