S8049

Das erste hybride, selbstklebende Etikettenmaterial für die Automobilbranche

s8049

In den letzten Jahrzehnten kamen in der Automobilbranche verstärkt Kunststoffe mit geringer Oberflächenenergie zum Einsatz. Mit derzeitigen Technologien hergestellte selbstklebende Materialien weisen nicht die dafür erforderlichen Klebeeigenschaften auf. Zudem sind sie nur schwer weiterzuverarbeiten, und es kommt häufig zum Auslauf des Klebemittels.

Zur Lösung dieser Probleme hat Avery Dennison ein selbstklebendes Etikettenmaterial entwickelt, das sowohl gummi- als auch acrylbasierte Klebetechnologie in einem Produkt vereint.

S8049 stellt eine komplette Neuentwicklung eines selbstklebenden Produkts dar. Es wurde im Labor 1.500 Stunden unter den anspruchsvollsten Auflagen der Automobilbranche getestet und auf seine Fähigkeiten zur Weiterverarbeitung überprüft. Zusätzliche Tests von Etikettenverarbeitern haben unsere Ergebnisse bestätigt.

Die Kombination aus Gummi und Acryl vereint die besten Eigenschaften beider Stoffe:
  • Hervorragende Haftung auf rauen, leicht öligen Kunststoffen oder Kunststoffen mit niedriger Oberflächenspannung.
  • Hohe Beständigkeit gegen Hitze, Öl, Lösungsmittel und andere aggressive Chemikalien.
  • Kosteneinsparungen aufgrund von geringeren Produktionskosten durch einfache Verarbeitung und Anwendung.
  • Auslieferung erfolgt ab Deutschland durchschnittlich innerhalb von 2 Tagen.
  • Erhältlich mit den gängigsten Polyester(PET)-Obermaterialien für Automobilanwendungen