Close
Loading the player ...
Download the conformable films for chilled food labels product overview

Neue flexible Etikettierlösung für Tiefkühlkostverpackungen

sausage-pack-700x220

Die neue Lösung von Avery Dennison für Tiefkühlkost in flexiblen Behältern bietet herausragende Leistungen bei der Anbringung der Etiketten auf gekühlten Oberflächen.

Das Produkt besteht aus einer Polyethylenfolie, Heißklebestoff und Glassinepapier (Produktcode: BC827 – PE85 White–S2045N-BG40WH). 

Die höhere anfängliche Haftung von S2045N verbessert die Genauigkeit bei der Anbringung und verbessert die Klebefähigkeit des Etiketts auf der Verpackung. Bei gekühlten Oberflächen liegt die anfängliche Haftung um bis zu viermal höher als bei herkömmlichen Heißklebestoffen.* Darüber hinaus muss das Etikett ja nicht nur während der Anbringung intakt bleiben, sondern auch während der Lagerung des Produktes bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts. Dieses Etikett kann Temperaturen in einem Bereich zwischen -40° C und +70° C standhalten. Dadurch ist es für die normale Lagerumgebung von Tiefkühlkost bestens geeignet.

Unsere Lösung ermöglicht die Etikettierung von zusammendrückbaren Flaschen und anderen flexiblen Behältern. Sie bietet eine herausragende Haftung auch auf rauen und gewölbten Oberflächen. Das Material der Etiketten ist sodann mit konventionellen Drucktechniken ebenso kompatibel wie mit Thermotransferdruck. Es lassen sich UV-, wasser- und lösungsmittelbasierende Druckfarben auftragen. Ab dem ersten Quartal 2016 wird diese Lösung auch über unser EXACT™-Serviceprogramm zur Verfügung stehen. 

Für weitere Informationen laden Sie bitte den Produktüberblick für die entsprechenden Folien für Tiefkühlkostetiketten herunter oder wenden Sie sich an Ihren Vertriebsvertreter vor Ort. Auf Anfrage stehen auch Muster zur Verfügung.

Die im Bild oben gezeigte Verpackung stellt eine funktionelle Barriere dar. 
*Basierend auf intern bei Temperaturen von 1° C durchgeführten Tests.