Close
Loading the player ...
pet-bottles-thumbnail
Broschüre herunterladen: Recycling von PET-Flaschen wird einfacher, mit dem Avery Dennison CleanFlake™-Portfolio.

Das CleanFlake™-Portfolio von Avery Dennison erhält den Preis als Product Of The Year des Environmental Leader

NA-EN-Promotions-CleanFlake-700x220-10313

LEIDEN, Niederlande – 30. April 2014 – Avery Dennison Label and Packaging Materials hat heute bekanntgegeben, dass sein CleanFlake-Portfolio zum „Top Product of the Year“ in der Kategorie Product & Project Awards des Environmental Leader ernannt wurde.

„Wir freuen uns, dass unser CleanFlake-Portfolio diese Wertschätzung von Environmental Leader erhalten hat“, sagte Don Nolan, Präsident der Materials Group von Avery Dennison. „Branchenkenner sagen voraus, dass die Nutzung von PET in den kommenden Jahren dramatisch steigen wird, und wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer Lösung dafür sorgen, dass dieses Material verstärkt dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden wird.“

Das Product & Project Awards des Environmental Leader ist ein Programm, mit dem herausragende Produkte und Dienstleistungen im Bereich Energieeinsparung und Umweltschutz ausgezeichnet und exzellente, von Unternehmen implementierte Projekte gewürdigt werden, die einen verbesserten Umgang mit Umwelt- oder Energieressourcen ermöglichen und zu höheren Endresultaten führen.

Die Bewertungen wurden von einer Jury unabhängiger Sachverständiger bestimmt, die internationale Marken von Verbrauchsgütern, Einzelhändler, Universitäten, Elektronikhersteller und andere Organisationen vertraten.

„PET ist einer der am stärksten nachgefragten Plastikwerkstoffe, und ein Verlust durch Verunreinigungen hätten spürbare Auswirkungen“, schrieb ein Sachverständiger von Environmental Leader in einer Evaluierung des CleanFlake-Portfolios. „Avery Dennisons CleanFlake löst ein real vorhandenes Problem mit einem genialen Ansatz, und so etwas sollte Beachtung finden.“

Direktdruck, Papieretiketten und standardmäßige druckempfindliche Etiketten auf PET-Flaschen führen in der Regel zu einer Minderung der Recyclingeffizienz und der Qualität des recycelten PET. Im Jahr 2010 wurden in den USA ca. 750 Millionen Kilogramm PET für eine Wiederverwertung eingesammelt, dennoch haben die Aufnahmegeräte zwischen 24,4 und 32,2 Prozent Verluste aufgrund von Verunreinigungen durch Etiketten, Klebstoffe und anderer Komponenten ermittelt – was in der Summe einem Verlust von ca. 20 Millionen Kilogramm Flaschenmaterial entspricht.

CleanFlake ist eine Klebstofftechnologie (Patent anhängig), die beim Eintauchen in das Recyclingbad ihre Eigenschaften verändert, wodurch sich das Etikett sauber von den PET-Flocken lösen lässt. Obwohl diese Etiketten während des Gebrauchs fest an den PET-Flaschen oder -behältern haftet, lassen sie sich in einer herkömmlichen Recyclinganlage leicht vom PET trennen; sie schwimmen dann an der Oberfläche des Bades, während die PET-Flocken absinken und am Boden leichter für eine Weiterverwertung entnommen werden können.

Eine Analyse der Lebensdauer durch Avery Dennison Greenprint ergab, dass bei einer Umwandlung von 323 Milliarden cm² typischer druckempfindlicher Etiketten zu CleanFlake eine Reduzierung der Feststoffabfälle um 75 Prozent erreicht wird. Das sind mehr als 53.000 Tonnen Abfall – das entspricht in etwa der Menge des von 20.000 US-Haushalten produzierten Abfalls.

Dies ist bereits der siebte branchenspezifische Preis, den Avery Dennison für sein CleanFlake-Portfolio erhalten hat. Das Unternehmen war bei der Labelexpo 2013 in Brüssel bereits mit dem Sustainability Award sowie im Rahmen der Labelexpo 2012 in Chicago mit dem Global Green Award ausgezeichnet worden. Zusätzlich erhielt es 2013 den Society of Plastic Engineers Environmental Award in der Kategorie Design for Sustainability sowie zwischen 2012 und 2013 die Verpackungsauszeichnungen Koreastar, Asiastar und Worldstar.

Über Avery Dennison

 

Avery Dennison (NYSE:AVY) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Lösungen und Materialien für Etiketten und Verpackungen. Die Anwendungen und Technologien des Unternehmens sind ein integraler Bestandteil von Produkten, wie sie in jedem größeren Markt und jedem Industriezweig zum Einsatz kommen. Mit Niederlassungen in mehr als 50 Ländern und weltweit 26.000 Mitarbeitern bietet Avery Dennison seinen Erkenntnisse und Innovationen, mit denen diese ihre Marken noch inspirierender gestalten und dabei den Schutz der Marken besser gewährleisten können. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Glendale, Kalifornien, erwirtschaftete 2013 aus dem laufenden Geschäft einen Umsatz von 6,1 Mrd. US-Dollar. Erfahren Sie mehr unter www.averydennison.com.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Avery Dennison
Rob Verbruggen
T: +31 (0) 71 579 4232
Rob.Verbruggen@eu.averydennison.com


EMG
Stephanie Bush
T: +31 164 317 036
sbush@emg-pr.com