Avery Dennison Sticht Bei Der Lebelexpo Mit Innovationen Hervor, Die Verarbeitern Gesteigerte ProduktivitÄt, Attraktive PrÄsentation im Verkauf Und Nachhaltigkeit Bieten

LABELEXPO 2015                    
Stand 5A31 (Halle 5)

OEGSTGEEST, Niederlande  9. Juli 2015
Avery Dennison wird auf der Labelexpo Europe 2015 bedeutende Innovationen vorstellen, die auf nachhaltiges Wachstum ausgelegt sind. Die Messe findet vom 29. September bis zum 2. Oktober in Brüssel statt.

„Wieder einmal hat Avery Dennison ein einzigartiges Set an Etiketten- und Verpackungslösungen entwickelt, um Verarbeiter im Umgang mit den Schlüsselherausforderungen unserer Zeit zu unterstützen“, so der Kommentar von Andrew Crawford, Vice President of Marketing bei Avery Dennison Materials Group Europe. „Dieses Jahr wird es an unserem Stand interaktive Zonen geben, in deren Mittelpunkt die entscheidenden Vorteile einer verbesserten Präsentation im Verkauf, Produktivität, Nachhaltigkeit, Select Solutions-Portfolios und Dienstleistungen stehen.“  


ProduktivitÄt
                                                                                 
Verarbeiter und Wettbewerbsvorteilen werden einen  neuen Emulsions-Acrylat-Klebstoff entdecken: einen Papier-Allzweckklebstoff, der nachweislich schneller, belastbarer und breiter anwendbar ist als vergleichbare Produkte auf dem heutigen Markt. „Schnellere“ Inbetriebnahme aufgrund verkürzter Einrichtezeiten, Materialkonsistenz bei hoher Geschwindigkeit und minimierte Reinigungsdauer – was wiederum zu verringerten Verarbeitungskosten und dadurch neu gewonnenen Kapazitäten führt. Mit einer „Time-to-stick“, die fünfmal kürzer ist als die der Standardprodukte auf dem Markt, bietet diese „belastbarere“ Konstruktion bis zu 60 % höhere Klebkraft auf Kartonagen, bis zu fünfmal bessere Leistung bei Verspendung mittels Anblastechnik und mehr als dreimal höhere Adhäsion bei niedrigeren Temperaturen (5 °C bis 0 °C –, verglichen mit unserem Standard GPP S2000N und zahlreichen Konkurrenzprodukten). Darüber hinaus erweitert sein größeres Temperaturfenster für die Anwendungen sowie die Genehmigung für Lebensmittel bzw. die beantragte Genehmigung für fettige Lebensmittel die kommerziellen Möglichkeiten für Verarbeiter.                                       

Wirkung im Verkauf
Zwei Innovationen, die sich positiv auf die Wirkung im Verkauf auswirken, sind Aqua Opaque, eine Lösung, die reduzierte Opazität des Obermaterials bei Feuchtigkeit bei Wine & Spirits-Etiketten (Eiskübeltest), ferner AeroDress, eine selbstklebende Etiketten- Lösung für Aerosole, die Verarbeitern neue Märkte eröffnet, denn sie unterstützt Markeninhaber darin, Flexibilität für Differenzierung in einem späten Stadium zu erhöhen und überalterte Lagerbestände zu verringern, ohne die Wirkung im Verkauf zu beeinträchtigen.


Nachhaltigkeit
                                                                                                                                                  Unter den Innovationen auf der Labelexpo, die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellen, befindet sich die Einführung eines neuen PE-Produkts auf biologischer Basis, damit Endverbraucher ihre Nachhaltigkeitsziele für den Umweltschutz erfüllen können; außerdem Avery Dennison® Glass Recycling, eine selbstentwickelte Etikettierungstechnologie, die die eindeutige Trennung von PSL von Glaspartikeln ermöglicht und so das Recycling von sauberem Glas vereinfacht.Nach seinem Studium der Polymerchemie promovierte Georges Gravanis an der Universität Grenoble, Frankreich.


Select Solutions™
                                                                                       
Und schließlich wird Avery Dennison sein Select Solutions-Portfolio vorstellen. Es bietet bewährte applikationsspezifische Konstruktionen ebenso wie die Möglichkeit zu individuell konzipierten Lösungen, um Verbraucherbedürfnisse präzise zu erfüllen. Diese Kollektion bietet 100.000 potentielle Konstruktionen über den Mix & Match™-Service des Unternehmens, ferner 15 applikationsspezifische Portfolios, die Etikettenverarbeitern einen schnellen und einfachen Weg zu einzigartigen Etikettierungslösungen für Markeninhaber eröffnen. Beide werden mit niedrigen Mindestbestellmengen und kurzen Lieferzeiten angeboten. Darüber hinaus können Verarbeiter gemeinsam mit dem Select Solutions-Team auf den individuellen Bedarf zugeschnittene Hochleistungslösungen entwickeln.

Während der Messe wird Avery Dennison zudem im Labelexpo Smart Packaging Lab vorgestellt; hier können Besucher einen Blick auf die neuesten Weiterentwicklungen bei Obermaterial, Farben, digitalen Systemen und Druck werfen, einschließlich Suchwerkzeugen und Materialien, die mit Elektronik interagieren. Im Rahmen des Smart Packaging Lab wird Avery Dennison fortschrittliche Etikettenmaterial-Technologie vorstellen, darunter die hochmoderne Materialien des Unternehmens, die mit Elektronik interagieren. Auch alle, die die Labelexpo nicht besuchen, können die Innovationen erleben, mit denen Avery Dennison auf der Messe debütieren wird: Sie können auf die Informationen und Tools zugreifen, die auf dem Labelexpo-Stand des Unternehmens vorgestellt werden. Nutzen Sie dazu einfach das interaktive virtuelle Fachmessen-Tool auf virtualtradeshow.averydennison.eu, das ab Mitte September verfügbar sein wird.